FSA Ausbildungsbereich: Fitness und PersonaltrainerIn
Unsere Schulungszentren
+43 1 997 27 38
Flexyfit Details
Newsletter Facebook Googleplus Twitter Pinterest

Functional Training und funktionelles Aufwärmen

[Zurück zur Übersicht]

Diese Einheit besteht sowohl aus einem theoretischen als auch einem praktischen Teil.
Den Anfang bildet das funktionelle Aufwärmen.
Hier werden verschiedene Arten des Aufwärmens und die Gründe des Aufwärmens besprochen und durch Effekte, die das Aufwärmen mit sich bringt, noch verdeutlicht. Anschließend werden die Reihenfolge und Möglichkeiten vom Aufwärmen besprochen. Es wird auch auf endogene Faktoren (z.B. Alter und physischer Zustand beim Aufwärmen) sowie exogene Faktoren (z.B. Tageszeit und Außentemperatur beim Aufwärmen) Rücksicht genommen.

Dann kommt es zum praktischen Aufwärmen, wo unter anderem Faszienrollen zum Einsatz kommen und eine Vielzahl von Mobilisationsübungen gezeigt werden.
Es erfolgt eine kleine Wiederholung der Grundlagen des Functional Trainings und die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer lernen, wie man eine Anamnese erstellt. Weiter folgt die Methodik von Core-Training und Bodyweight-Training mit den jeweiligen Trainingshilfsmitteln wie Wild Ropes und Kettle Bells.

Auch Cross-Fit Training und verschiedene Arten von HIIT Training, zum Beispiel das Tabata-Training, finden in dieser Einheit natürlich Betrachtung.